Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Stabil in einer Hand

DJI Ronin-S ab Ende Mai verfügbar

DJI bringt seinen erstes Einhand-Gimbal-System „Ronin-S“ auf den Markt. Es ist ab 29. Mai 2018 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 749 Euro im Online-Shop des Herstellers bestellbar.

Der Ronin-S stabilisiert die Kamera über drei Achsen und sorgt so für verwacklungsfreie Videos und auch Fotos. Er ist für DSLRs und spiegellose Systemkameras mit einem Maximalgewicht von 3,6 Kilogramm konzipiert. Dabei soll das Stabilisierungssystem auch große und schwere Zoomobjektive unterstützen. Die Stabilisierungsalgorithmen des Gimbals erlauben den Einsatz gemeinsam mit der optischen Bildstabilisierung in der Kamera.

Die Einrichtung und Ausbalancierung der Kamera auf dem DJI-System erfolgt automatisch. Mit einem Joystick lässt sie sich während der Aufnahme schwenken. Der Ronin-S verwendet zur Kamerabefestigung das Manfrotto-Schnellverschlusssystem.


Anzeige