Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Samyang AF 35mm F1,8 FE

Kompaktes Weitwinkelobjektiv für den Sony-E-Mount

Samyang präsentiert ein neues Objektiv aus der „Tiny“-Serie. Unter der Bezeichnung „Tiny but all-around“ kommt ab Mitte Oktober 2020 das kompakte Weitwinkelobjektiv AF 35mm F1,8 FE für den E-Mount von Sony in den Handel. Mit einer Anfangsblende von f1,8 ist es vergleichsweise lichtstark und damit beispielsweise auch für den Einsatz in Innenräumen gut geeignet.

Der optische Aufbau des neuen Objektivs besteht aus zehn Elementen in acht Gruppen, darunter sind zwei asphärische Linsen und zwei Linsen aus hochbrechendem Glas. Alle Elemente haben eine spezielle Mehrschichtvergütung, die ihren Teil zur Abbildungsleistung des Objektivs beiträgt. Die neu entwickelte Irisblende mit neun abgerundeten Lamellen erzeugt ein sanftes Bokeh mit runden Spitzlichtern.

Der Autofokus wird von einem linearen Schrittmotor angetrieben, der schnell arbeitet, dabei aber sehr leise ist. Das Samyang AF 35mm F1,8 FE verfügt über einen „Custom Switch“, also einen Schalter mit zwei Positionen, deren Funktion der Nutzer selbst festlegen kann. Mit der separat erhältlichen Samyang Lens Station lassen sich beispielsweise Funktionen wie manuelle oder automatische Blendeneinstellung direkt am Objektiv wählen.

Das Samyang AF 35mm F1,8 FE wiegt bei einer Länge von 63,5 Millimetern und einem Durchmesser von 65 Millimetern nur 210 Gramm. Der Preis beträgt 429 Euro, Bestellungen sind ab sofort bei Walser möglich. Die Auslieferung erfolgt ab dem 15. Oktober 2020.


Anzeige