Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

SanDisk

Rekord-Speicherkarten

SanDisk hat mit dem Modell Extreme PRO SDXC UHS-I die weltweit kapazitätsstärkste SD-Speicherkarte vorgestellt. Dort lassen sich mit 512 Gigabyte, also einem halben Terrabyte, so viele Daten speichern wie auf keiner anderen Speicherkarte bisher.

 

Auch auf dem Markt für mobile Endgeräte tut sich einiges. So hält die Funktion zur Aufnahme von Videos in 4K-Auflösung Einzug in viele Modelle. Die gesteigerten Ansprüche, die damit auch an die Speicherkarten gestellt werden, erfüllt die 64 Gigabyte große SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I. Sie ist die weltweit schnellste microSD UHS-I-Speicherkarte. Sie bietet Übertragungswerten von bis zu 95 Megabyte pro Sekunde und verfügt über Class 10 und UHS Speed Class 3 (U3), die von der SD Association für 4K Ultra HD-Videoaufnahmen empfohlen wird.

Für professionelle Fotografen oder Filmer, die noch schnellere Datenübertragungsraten benötigen, hat SanDisk die CFast 2.0-Speicherkarten entwickelt. Bei einer Speicherkapazität von bis zu 128 Gigabyte können sie mit 440 Megabyte pro Sekunde beschrieben werden und sie lassen sich mit bis zu 515 Megabyte pro Sekunde wieder auslesen.

 

SanDisk ist von der Haltbarkeit seiner Produkte so überzeugt, dass das Unternehmen eine 30-jährige Garantie auf die Speicherkarten bietet.

 


Anzeige