Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

SEIN oder Nicht-Sein

Sigmas neues Online-Magazin

Unter der Internet-Adresse sigma-sein.com kann man ab sofort Sigmas neues Online-Magazin „SEIN Online“ abrufen. Laut Hersteller sei es Ziel des Magazin, die Sigmas Leidenschaft und Respekt für visuelle Kultur sowie die Kunst der Fotografie mit den Lesern zu teilen. Das in englischer Sprache vorliegende Online-Magazin ist der Nachfolger des seit 2014 vierteljährlich publizierten Print-Magazins „SEIN“.

Die neue neue Online-Variante wird vielfältige Interviews, Essays und große Bilderstrecken zeigen. Zwei Beispiele für entsprechende Rubriken: „Szenerie“ zeigt Motive, die mit Sigma-Produkten im Bild eingefangen wurden, und um die Fotografen, die dahinter stehen. In „Made in Aizu“ geht es um Geschichten von Menschen, die Sigmas Produkte im Sigma-eigenen Werk in Aizu produzieren und vieles mehr.

Im Gegensatz zur Print-Version wird das neue Online-Magazin schneller reagieren können, denn es sollen vier bis fünf Mal pro Monat neue Inhalte präsentiert werden. Sie setzen sich einerseits aus aktuellen Themen und andererseits aus SEIN-Archivmaterial zusammensetzen. Parallel zum Start des Online-Magazins hat Sigma zudem einen neuen Instagram-Account angelegt, der unter www.instagram.com/sigma_sein/ erreichbar ist.


Anzeige