Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Sigma 105mm F2.8 DG DN MACRO | Art

Makro-Objektiv für spiegellose Kameras

Das neue Makro-Objektiv Sigma 105mm F2.8 DG DN MACRO | Art hat einen maximalen Abbildungsmaßstab von eins zu eins, Objekte bildet es also in Originalgröße auf dem Sensor ab. Damit eignet es sich für normale Teleaufnahmen ebenso wie für Nahaufnahmen. Besonderen Wert hat Sigma bei der Entwicklung auf die Bildqualität gelegt und auf die Korrektur von Abbildungsfehlern wie Farbsäumen und Geisterbildern. Der optische Aufbau besteht aus 17 Elementen in zwölf Gruppen, darunter ist eine Linse mit besonders niedriger Dispersion.

Der Autofokus wird von einem Hyper-Sonic-Motor angetrieben, er ist kompatibel mit neuen Funktionen wie Gesichts- und Augenerkennung. Speziell bei Makroaufnahmen erleichtert ein Fokussierbereichsbegrenzer die Arbeit, und der AFL-Taste kann der Nutzer – eine kompatible Kamera vorausgesetzt – individuelle Funktionen zuweisen. Das Objektiv hat einen Blendenring mit Sperrschalter, ein weiterer Schalter deaktiviert auf Wunsch das Klicken bei Betätigung des Rings. Das Sigma 105mm F2.8 DG DN MACRO | Art ist staub- und spritzwassergeschützt. Es ist für den L-Mount und den Sony E-Mount ab Mitte Oktober 2020 für 749 Euro im Handel erhältlich.


Anzeige