Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Sigma 24-70mm F2.8 DG DN | Art

Neues Art-Zoom-Juwel für spiegellose Kameras

Objektive mit einem Brennweitenbereich von 24 bis 70 Millimetern und einer Lichtstärke von durchgehend 1:2,8 gehören zu den Arbeitspferden professioneller Fotografen, da sie sehr flexibel einsetzbar sind. In der damit vermutlich beliebtesten Geräteklasse stellt Sigma mit dem 24-70mm F2.8 DG DN | Art jetzt sein zweites Art-Zoom-Objektiv vor, das speziell für spiegellose Systemkameras entwickelt wurde und das 14-24mm F2.8 DG DN | Art ergänzt. Es wird in Versionen für Sony-E-Bajonett und mit dem L-Mount angeboten, den Sigma selbst bei seinen neuen Kameras wie dem Mini-Vollformatsystem fp sowie Panasonic und Leica nutzen.

Die in ein massives und staub- beziehungsweise spritzwassergeschütztes Gehäuse verpackte Neuvorstellung ist aufwendig mit sechs FLD-Glaselementen (F Low Dispersion), zwei SLD-Elementen (Special Low Dispersion) sowie drei asphärischen Linsen aufgebaut. So werden Abbildungsfehler wie chromatische Aberrationen verhindert und scharfe Abbildungen erzeugt. Neben der Super-Multi-Layer-Vergütung verhilft zusätzlich das von Sigma entwickelte Nano Porous Coating zu besseren Bildern. Unschärfebereiche werden mit einem natürlich wirkenden Bokeh dargestellt, das unter anderem durch eine kreisrunde Blendenöffnung mit elf Lamellen erzeugt wird.

Eine AF-Taste zusätzlich zum AF-/MF-Umschalter an der Gehäuseseite lässt sich mit verschiedenen Funktionen belegen. Ein schneller Schrittmotor soll für eine flotte Scharfeinstellung sorgen, wobei das AF-System die Techniken der spiegellosen Kameras wie etwa Augenerkennung unterstützt. Die manuelle Scharfeinstellung ist durch den großen und griffigen Fokusring ebenfalls komfortabel. Die Naheinstellgrenze beträgt in der Weitwinkeleinstellung 18 Zentimeter, im Tele 38 Zentimeter. So ergibt sich ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:2,9 bis 1:4,5, sodass das neue Sigma-Objektiv auch für Nahaufnahmen geeignet ist.

Den genauen Erscheinungstermin und den Preis des neuen Sigma 24-70mm F2.8 DG DN | Art hat der Hersteller noch nicht verraten.


Anzeige