Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Sigma Cine-Objektive

Optische Leckerbissen für Filmer

Für die bereits im September von Sigma angekündigten Objektive der „FF-Classic-Prime-Line“ mit PL-Mount stehen der Zeitraum für die Markteinführung und die Preise mittlerweile fest.

Die Objektive der FF-High-Speed-Prime-Line sind für Großformatkamera-Systeme und
8K-Aufnahmen optimiert und sollen laut Hersteller eine beeindruckende Bildqualität bei einer kompakten Bauweise liefern. Neu in dieser Prime-Objektivproduktlinie sind elektronische Kontakte, die das /i-Technology-Kommunikationsprotokoll von Cooke für Art-Prime-PL-Mount-Objektive unterstützen. Dadurch können Kameraleute Objektiv-Metadaten wie Fokussierabstand, Brennweite und Blende sehen und aufzeichnen.

Die Objektive 14mm T2, 105mm T1.5 und 135mm T2 sind schon im Dezember 2019 erhältlich und kosten jeweils 4.925 Euro netto zuzüglich Mehrwertsteuer.

Die Markteinführung der Objektive 20mm T1.5, 24mm T1.5, 35mm T1.5, 50mm T1.5 und 85mm T1.5 ist für Januar 2020 geplant, die der Objektive 14mm T2, 28mm T1.5, 40mm T1.5, 105mm T1.5 und 135mm T2 für Februar 2020; sie schlagen mit jeweils 3.473,00 Euro netto zuzüglich Mehrwertsteuer zu Buche.

 

 

 


Anzeige