Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

SilverFast 8 Focus Control

Schärfebereich des Scanners definieren

LaserSoft Imaging hat eine neue Version der SilverFast-Software für spezielle Flachbett- und Filmscanner vorgestellt, die es erlaubt, den Fokuspunkt genau zu setzen und so die Schärfe der Scans zu optimieren.

 

Die Randstärke von Dias oder die Stärke von Filmhaltern kann leicht variieren, sodass der Fokus beim Scannen nicht die optimale Entfernung hat. Einige professionelle Scanner von Epson, Nikon, Microtek, PIE und Reflecta erlauben das manuelle Verstellen des Fokusses der Scanner-Optik um einige Millimeter nach oben oder unten. Im Zusammenspiel mit SilverFast 8 Focus Control lässt sich diese Funktion nun automatisch oder manuell nutzen. Alle Einstellungen werden vor dem Scan in einer Vorschau angezeigt.

Außerdem werden die Möglichkeiten der Scanner Epson Expression 1640XL, 10000XL und 11000XL erweitert. Diese verfügen über einen ungewöhnlich großen Schärfebereich und eine spezielle Art der Lichtführung, die keine Schatten wirft. SilverFast 8 Focus Control erlaubt es nun, dreidimensionale Objekte wie beispielsweise Münzen mit außergewöhnlicher Schärfe einzuscannen.

 

Das Update von SilverFast 8 Focus Control auf die Version 8.0.1r24 ist für Nutzer der Vollversion kostenlos. Die Vollversion von SilverFast 8 ist für über 340 Scanner je nach Modell ab 49 Euro erhältlich.

 


Anzeige