Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Sony World Photography Awards 2019

Jury benannt, Wettbewerb gestartet

Mit der Bekanntgabe der Juroren für die Sony World Photography Awards 2019 startet einer der bekanntesten Fotowettbewerbe der Welt jetzt durch. Zudem zeigt Sony eine Auswahl von Beiträgen für den Offenen Wettbewerb.

Darüber hinaus veröffentlicht die World Photography Organisation auch eine vorläufige Liste der Länder, die an den National Awards 2019 teilnehmen. Die National Awards bieten Fotografen aller Niveaus aus mehr als 50 Ländern die einzigartige Gelegenheit, bei einem international renommierten Fotowettbewerb ausgezeichnet zu werden.

Die Jury des Sony World Photography Awards, den es bereits im zwölften Jahr gibt, setzt aus folgenden Fachleuten zusammen:

  • Erin Barnett, Director of Exhibitions and Collections, International Center of Photography (USA)
  • Brendan Embser, Leitender Redakteur, Aperture (USA)
  • Olivier Laurent, Foreign Photo Editor, The Washington Post (USA)
  • Emma Lewis, Kuratorische Mitarbeiterin, Tate (UK)
  • Isabella van Marle, Head of Exhibitor Relations, Unseen (Niederlande)
  • Vorsitz: Mike Trow, Redakteur, Fotograf, Produzent (UK)

Die Juroren für 2019 sind allesamt Experten aus der Fotoindustrie und wurden von der World Photography Organisation speziell ausgewählt. Sie werden die Fotoserien im Professionellen Wettbewerb in zehn Kategorien begutachten.

Foto:  XinCheng, China, SWPA Offener Wettbewerb 2019 „Landschaft“


Anzeige