Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Sony WPA - Wettbewerb für Profis und Amateure

Das beste Bild der Welt wird gesucht

Die Sony World Press Photo Awards 2014 gehen in die entscheidende Phase. Noch bis zum 6. Januar 2014 können sich Amateurfotografen und ambitionierte Fotoenthusiasten kostenlos in 15 Kategorien anmelden. Es winken ein Preisgeld von 5.000 US-Dollar sowie der Titel "Open Photographer of the Year 2014". Für Profifotografen endet die Anmeldefrist am 9. Januar 2014. Sie können den begehrten Titel "L'Iris d'Or/Sony World Photography Awards Professional Photographer of the Year" und ein Preisgeld in Höhe von 25.000 US Dollar gewinnen. Im Rahmen des Jugendwettbewerbs werden drei Fotografen unter 20 Jahren als Gewinner ausgezeichnet.

 

Die Arbeiten deutscher Fotografen werden im Rahmen des "German National Awards" gezeigt und daraus das beste Einzelbild in der Offenen Kategorie prämiert. Alle Gewinner erhalten eine hochwertige Fotoausrüstung von Sony. Die Arbeiten der Sieger und Finalisten werden zudem vom 1. bis 18. Mai 2014 im Somerset House in London ausgestellt, im Fotoband zu den Sony World Photography Awards 2014 veröffentlicht und auf der World Photo Organisation (WPO) Website gezeigt.

 

Alle eingereichten Arbeiten müssen im Jahr 2013 aufgenommen worden sein. Am 18. März 2014 werden die Gewinner des Offenen Wettbewerbs bekanntgegeben und am 30. April die Sieger in den Profi-Kategorien.

 

Foto: Igor Kryzhko, Russland, courtesy of SWPA 2014

 


Anzeige