Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Sonys neues Foto- und Videostudio für die Hemdentasche

Xperia Z5 Premium: 23 Megapixel, 4K-Video und 800-dpi-Display

Das Pixel-Wettrennen der Kameras macht bekanntlich auch nicht vor den internen Aufnahmesystemen der Smartphones Halt. Das neue Sony Xperia Z5 etwa ist mit einer 23-Megapixel-Kamera ausgerüstet und kann in seiner „Premium“-Variante auch Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen. Seine Speicherkapazität lässt sich mit Speicherkarten um insgesamt 200 Gigabyte erweitern, sodass sehr viele Bilder und hochauflösende Filmsequenzen darauf ihren Platz finden.

 

Das neue Smartphone-Flaggschiff von Sony ist nur 7,8 Millimeter dick und besitzt ein brillantes 13,9 Zentimeter (5,5 Zoll) großes Display mit 4K-Auflösung, stellt also Bilder, Videos und Textelemente mit einer Auflösung von umgerechnet 800 dpi dar. Im wasserfesten Gehäuse sorgt ein starker Akku dafür, dass das Smartphone nur etwa alle zwei Tage ans Schnellladegerät muss.

 

Das Sony Xperia Z5 Premium wird ab Anfang November 2015 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 799 Euro in den Handel kommen.

 


Anzeige