Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Sorgen für große Augen

walimex präsentiert neue Fisheye-Objektive

walimex pro bringt Fish-Eye-Objektive heraus, die auf Kameras mit Vollformatsensor zugeschnitten sind. Sie besitzen Brennweite von zwölf Millimetern, was einen Bildwinkel von 180 Grad ergibt. Die Lichtstärken betragen – typisch für Weitwinkelobjektive – hohe 1:2,8 beziehungsweise 1:3,1. Besitzer von Systemkameras von Nikon und Canon EOS können die Neuheiten schon jetzt ansetzen, weitere Anschlüsse sind in Kürze verfügbar. Unterstützt werden sollen die Serien Fuji X, Canon M, Pentax K, Sony Alpha, Sony E, Four Thirds, MFT und Samsung NX.

Das VDSLR Objektiv zum Filmen verfügt über eine stufenlose Blende, die eine gleichbleibende Belichtung während des Drehs ermöglicht. Außerdem ist der Blenden- sowie auch der Fokusring mit einem Zahnkranz versehen und damit für den Einsatz eines Follow-Fokus-Systems optimiert. Zur besseren Lesbarkeit ist die Entfernungs- und Blendenskala seitlich angeordnet. Beide Modelle beinhalten zwölf mehrfach vergütete Glaslinsen inklusive zwei asphärischen Linsen, welche die Farbwiedergabe und Kontrast verbessern sollen. Das walimex pro 12/2,8 ist ab sofort für zirka 549 Euro erhältlich, das für die Videoaufnahmen optimierte 12/3,1 kostet um 649 Euro.

 


Anzeige