Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

SP 35mm F/1.8 Di VC USD und SP 45mm F/1.8 Di VC USD

Zwei neue Edel-Objektive von Tamron

Tamron hat zwei neue Objektive vorgestellt, die für Systemkameras mit Vollformatsensor entwickelt wurden - also etwa Canon- und Nikon-DSLRs, aber auch Sonys A7-Serie, wobei man auf die Sony-Variante noch etwas warten muss. Natürlich lassen sich die beiden Objektive auch an Kameras mit APS-C-Sensor einsetzen, da ihr Bildkreis das kleinere Sensorformat problemlos abdeckt. Sie stehen in der Tradition der bekannten SP-Reihe, die 1979 mit dem 90mm F/2.5 Makro begann.

 

Mit ihrer hohen Lichtstärke von 1:1,8 sowie einer praktisch kreisrunden Blendenöffnung, die von neun abgerundeten Lamellen erzeugt wird, sind sie ideal für Porträtaufnahme und das Spiel mit selektiver Schärfe geeignet. Die Objektive zeichnen sich zudem durch die hochwertige „eBAND“-Vergütung aus und sind mit der „BBAR“ (Broad-Band Anti-Reflection) ausgerüstet, um optimale Bildergebnisse zu erzielen. Dabei hilft ihnen auch der integrierte Bildstabilisator, der verwacklungsfreie und damit sehr scharfe Aufnahmen ermöglicht.

 

Preise und Verfügbarkeitsdaten hat Tamron noch nicht veröffentlicht.

 


Anzeige