Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Spanien - damals und heute

45 Jahre Verwüstung moderner Nomaden

Jürgen Schadeberg kam 1968 in die spanische Küstenstadt Torremolinos und ihre Umgebung. Er erzählt einleitend einige heitere Anekdoten vom dortigen Nachtleben, das schon zu dieser Zeit ziemlich "geballermannt" war. Denn seit den 1950er Jahren war die Stadt ein Ziel für den Massentourismus, das auch ab den 1960er Jahren junge Aussteiger beinhaltete. Dies findet sich natürlich auch in den Bildern von Schadeberg wieder.

Im Jahr 2013 kehrte er nach Spanien ins etwa 600 Kilometer entfernte La Drova in der Provinz Valencia zurück, so dass er seine alten Aufnahmen mit den 45 Jahre später entstandenen kontrastieren konnte. Gestalterisch sind insbesondere die Fotos des Strandlebens wenig eindrucksvoll, sie zählen eher zu Schnappschüssen. Das lässt sich auch daran ablesen, dass an den Bildern die 45 Jahre Zeitunterschied kaum abzulesen sind. Nur ist in den Jahren mehr Farbe in sie gelangt, während das Bildrauschen insbesondere bei nächtliche Aufnahmen abnahm.

Dafür ragen einige Fotos von lokalen Festen oder vom Stierkampf heraus. Und wer die Gegend kennt, wird sicher manche Szenen wiedererkennen und gerne mit eigenen Erinnerungen vergleichen.

 

Jürgen Schadeberg: España - Then and Now, Pagina 2015, Hardcover, Englisch/Spanisch/Deutsch, 192 Seiten, ISBN: 978 3 944146 63 8, Preis: 34 Euro

 


Anzeige