Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Spektrometer kontrolliert Farbgebung

Beleuchtung präzise messen

Gelungene Bildkompositionen beruhen auch auf einer exakten Beleuchtung. Dafür muss etwa die Farbtemperatur und Intensität des Lichts bestimmt werden. Die Sekonic Corporation stellt hierfür das Spektrometer Spectromaster C-700/C-700R bereit. Es kann zahlreiche Lichtquellen wie LEDs, Halogenmetalldampflampen (HMI), Fluoreszenzleuchten und Tageslicht ausmessen. Sie werden in einem großen Bereich von 1.600 bis 40.000 Kelvin erfasst. Die Spektralmessung erfolgt in Schritten von einem Nanometer im Bereich von 380 bis 780 Nanometern. Sogar in Extrembereichen wie den Intensitätsspitzen etwa von LEDs soll die Messung genau bleiben.

Die Werte lassen sich von einem Touchscreen mit einer Diagonalen von 4,3 Zoll ablesen. Sie sind aufgeschlüsselt nach Vergleichsmessung, Farbwiedergabeindex (CRI-Index), Farbanalyse und vieles mehr. Außerdem kann das Spektrometer eine Blitzanlage kabellos auslösen. Die Reichweite des PocketWizard Funkmoduls beträgt bis zu 100 Metern. Über den Preis und die Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt.

 


Anzeige