Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

„SpiderPro Handstrap“ für komfortable Kamerahaltung

Intelligente Handschlaufe von Enjoyyourcamera

Mit Handschlaufen lassen sich auch größere Kameras mit nur einer Hand halten und bedienen. Die neueste Version eines solchen Gurtsystems ist der „SpiderPro Handstrap“, der dank einer ergonomischen S-Form formfest bleibt und sich somit immer gleich passend über den Handrücken des Fotografen legt. So kann man blitzschnell in die Handschlaufe gleiten, also etwa beim Herausholen der Kamera aus einem Fotorucksack.

 

Durch den Sitz der Schlaufe auf dem Handrücken wird das Gewicht der Kamera optimal verteilt, sodass Finger- und Handgelenk weniger belastet werden und der Fotograf selbst bei schwerem Fotoequipment nicht so schnell verkrampft. Das gilt auch dann, wenn sich die Kamera nicht vor dem Auge befindet, sondern über längere Zeit nur getragen wird. Ein weicher Ledergurt, der sich über Druckknöpfe mit der Schlaufe verbinden lässt, sichert die Kameras zusätzlich.

 

Die Halterung, mit der der „SpiderPro Handstrap“ unten am Stativgewinde einer SLR oder spiegellosen Systemkamera befestigt wird, ist so geformt, dass ihr Batteriefach zugänglich bleibt. Die Trageschlaufe ist damit auch kompatibel zu allen üblichen Schnellwechselplatten-Systemen für Stative. Natürlich passt das System auch zum „SpiderPro Holster“-Tragesystem, mit sich die Kamera seitlich am Gürtel und Bein des Fotografen transportieren lässt.

 

Der „SpiderPro Handstrap“ wiegt 24 Gramm (32 Gramm mit Sicherungsriemen), ist aus schwarzem Leder gefertigt und kostet etwa 75 Euro. Ein Film zeigt, wie der Gurt eingesetzt wird.

 

 

<iframe width="640" height="350" src="https://www.youtube.com/embed/z8HQiG_XmbY" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

 


Anzeige