Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

St. Moritz Art Masters

Große Kunst in großer Höhe

St. Moritz im Engadin ist eher bekannt für den Wintersport, doch das Kunst- und Kulturfestival "St. Moritz Art Masters" beschert dem Ort ein weiteres Glanzlicht. Allerdings steht das Programm dem Ski-Zirkus diametral entgegen. Die vorgestellten Werke sind eher sperrig, auch wenn sie weitgehend von bekannten Künstlern stammen.

In der Rubrik "Fotografie" ragt Peter Lindbergh heraus. Auch wenn er längst anerkannt ist, wirkt der raue Stil seiner Modefotos noch immer frisch. Roger Ballen wiederum schafft es wie kein anderer, verstörende Innenwelten darzustellen. Seine eher kleinteiligen Installationen erzeugen zwar nicht mehr die Wucht, mit der er den "White Trash" Südafrikas porträtierte, sind aber noch immer sehr intensiv. Unter den bekannten Namen findet sich auch der Musiker Lenny Kravitz, der - nachdem sämtliche Kameras immer auf ihn gerichtet sind - seine Leica in Gegenrichtung auf die Fans und Paparazzis richtete.

Weitere Künstler erzeugen im Kopf ebenfalls Ausrufezeichen: Martin Kippenberger ist auch 20 Jahre nach seinem Tod unglaublich komisch, während David Hockney mit 80 Jahren einer der heißesten Künstler unserer Zeit ist. Die vollständige Liste der Künstler ist auf der unten genannten Website zu finden.

Die Ausstellungen, stehen vom  26. August bis 3. September 2017 offen, am 25. August 2017 findet für Interessierte ein "Walk of Art" statt.


Anzeige