Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Standardfestbrennweite de luxe

Sonys neues 50-Millimeter-Objektiv

50 Millimeter Brennweite, Lichtstärke von 1:1,4 und ein Preis von 1.800 Euro: Das sind die Eckdaten des neuen Vollformatobjektivs „50 Millimeter ZEISS Planar F1,4“ von Sony, das auch mit dem Produktkürzel „SEL50F14Z“ bezeichnet wird. Das noch im Juli 2016 erhältliche Objektiv soll laut Hersteller selbst bei Offenblende eine bis in die Ecken hohe Abbildungsleistung liefern und ist dazu aufwändig aus asphärischen Linsenelementen („AA – Advanced Aspherical“) sowie Spezialgläsern mit besonders niedriger Dispersion („ED – Extra-low Dispersion“) aufgebaut. Die „Zeiss T*“-Beschichtung soll Reflexionen wirkungsvoll verhindern. Das Objektiv ist zum Beispiel für die hochauflösenden Kameras der Sony-A7R-Serie konzipiert und soll auch bei deren 42-Megapixel-Sensoren satte Kontraste bieten.

Mit der großen Offenblende von F1,4 sind feine Bokeh- und Unschärfeeffekte im Bild möglich. Der Autofokusantrieb des SEL50F14Z arbeitet mit „Super Sonic Wave“-Technik und sorgt als ringförmiger „SSM“-Motor für eine schnelle, präzise und fast lautlose Entfernungseinstellung.



Anzeige