Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Stative

Flexible Dreibeiner von Bilora

Die TWISTER PRO Stative von Bilora zeichnen sich unter anderem durch ihr geringes Packmaß auszeichnen. Die Stativbeine lassen sich um 180 Grad nach oben klappen, sodass sie die Mittelsäule umschließen. In diesem Zustand beträgt ihre Länge nur noch 43 Zentimeter, die maximale Höhe ist 157 Zentimeter. Außerdem kann man den Dreibeiner einfach in ein Einbein-Stativ verwandeln: Dazu schraubt man einfach einen der Streben und die Mittelsäule zusammen. Das Einbein lässt sich mithilfe einer Trageschlaufe und eines Gürtelholsters einfach transportieren.

Als Material hat der Benutzer die Auswahl zwischen zwei Versionen: eine preiswerte aus Aluminium und eine aus Karbonfaser. Alle drei Stativbeine sind mit Schaumstoff ummantelt. Streben besitzen jeweils drei Beinauszüge, die mit Schraubklemmen fixiert werden. Die Mittelsäule lässt sich mit einer Buchsenschraube festestellen.

Die minimale Arbeitshöhe beträgt elf Zentimeter, voll ausgefahren sind es 157 Zentimeter. Die höchste Traglast gibt Bilora mit sechs Kilogramm an, das Eigengewicht mit 1,7 Kilogramm (Karbonfaser: 1,5 Kilogramm).

Im Lieferumfang befindet sich ein Tragebeutel, ein Kugelkopf mit Panoramafunktion, eine Schnellwechselplatte und das Action-Stativ 1017, das sich an Fahrradhelmen, Lenkstangen oder Ästen befestigen lässt. Die Twister Pro-Stative aus Aluminium sind wahlweise in schwarz, metallic-blau oder metallic-grün erhältlich und kosten um 199,90 Euro. Die Version aus Karbonfaser-Rohren wird ausschließlich in schwarzer Optik angeboten und ist für etwa 349,90 Euro zu haben.

 


Anzeige