Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien: 

Street Photography

Die Kunst liegt auf der Straße

Die Kölner Hardhitta Gallery feiert den Umzug in neue Räumlichkeiten mit einer Gruppenausstellung. Von Arlene Gottfried (siehe Interview in FOTO HITS 9/2015), Gregory Bojorquez, Jamel Shabazz, Miron Zownir und Joseph Rodriguez werden meist Aufnahmen im Stile der Street Photography präsentiert.

Ihren Aufnahmen merkt man an, dass sie nicht mit dem Blick eines Touristen die Außenseiter, Gangmitglieder und Bewohner ihres Viertels ablichten, sondern das Straßenleben kennen. So zeigen ihre unverstellten Bilder die harten Seiten des Leben, aber auch Freundschaft, Familiensinn, Liebe oder die Leichtigkeit des Seins. Die Ausstellung, die auch Werke der Maler Ulrike Nattermüller und Oliver Blum umfasst, ist noch bis 11. März 2017 zu sehen.


Anzeige