Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Super-Tele auch für anspruchsvolle Hobbyfotografen

Nikon mit AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6 ED VR

An Sport- und Naturfotografen richtet sich die zweite Neuvorstellung des heutigen Objektiv-Dienstags bei Nikon (04. August 2015). Das AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6 ED VR erlaubt die Aufnahmen von Wildtieren ebenso wie von action-reichen Sportereignissen. Mit einem für Super-Teleobjektive relativ geringen Preis von knapp 1.600 Euro richtet es sich auch an anspruchsvolle Hobbyfotografen. Das aus 19 Linsen in 12 Gruppen aufgebaute Objektiv wurde für das FX-Format entwickelt, eignet sich also für Nikons Kameras mit „Vollformatsensor“.

 

Der optische Bildstabilisator des Objektivs soll um bis zu 4,5 Blendenstufen längere Verschlusszeiten möglich machen, was besonders beim Einsatz der maximalen Telebrennweite ein großes Plus darstellt. Der „Sport-VR“-Modus des Stabilisators erlaubt es dennoch, schnelle Motivbewegungen durch „Mitzieher“ mit Verwischeffekten im Bild festzuhalten.

 

Exakt am 17. September 2015 will Nikon das AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6 ED VR für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.599 Euro in den Handel bringen.

 


Anzeige