Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Tage der offenen Tür über den Alpen

Unverglaste Helikopterflüge

Als erste Firma in Europa, die Helikopter mit offenen Türen fliegen darf, bietet MYSNAPAIR ganz neue Ausblicke für Fotografen mit Abenteuergeist. Die Hubschrauberflüge werden im Raum Zell am See und Innsbruck durchgeführt, um die Welt einmal ganz hautnah aus der Vogelperspektive erleben zu können.

Angeboten werden „Good Morning“-, „Daylight“- und „Sunset“-Flüge, je nach Präferenz der Motive. Geflogen wird im Sommer wie im Winter. Pro Person zahlt man für einen 20-minütigen Flug 239 Euro, wobei die Mindestteilnehmerzahl von vier Personen (maximal fünf Personen) pro Flug erreicht werden muss. Längere Flüge oder private Flüge mit weniger Fotografen an Bord lassen sich auch buchen.

Die Helikopter sind mit speziellen Gurten ausgestattet, die es erlauben, während des Flugs die Füße aus dem offenen Hubschrauber hängen zu lassen – sie sind also definitiv nichts für Menschen mit Höhen- oder Flugangst.


Anzeige