Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD

Tamrons lichtstarkes Weitwinkelzoom für Sony-E-Vollformat

Für Mai bis Anfang Juni 2018 kündigt Tamron die Lieferbarkeit eines neuen lichtstarken Zoomobjektivs an. Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD ist für spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor konzipiert und wird mit Sony-E-Bajonett ausgestattet sein. Es soll laut Hersteller eine hervorragende Bildqualität mit einer attraktiven Hintergurndunschärfe (Bokeh-Effekt) verbinden. Mit einer Naheinstellgrenze von nur 19 Zentimetern sind auch Bilder aus einer sehr geringen Entfernung möglich, sodass sich ein Abbildungsmaßstab von 1:2,9 im Weitwinkel und 1:4 in der 75-Millimeter-Einstellung ergibt. Das alles erreicht das Objektiv mit einem komplexen Aufbau aus 15 Linsen, die in zwölf Baugruppen angeordnet sind. Dabei kommen zwei Hybridasphären und Elemente aus Spezialgläsern zum Einsatz. Die Linsenoberflächen sind mit Tamrons BBAR-Beschichtung (Broad-Band Anti-Reflection) versehen, um Spiegellungen zu verhindern.

Das Autofokussystem ist kompatibel zu Sonys DMF-Funktion (Direct Manual Focus), um das direkte Umschalten zwischen automatischer Scharfeinstellung und der von Hand zu ermöglichen. Ein RXD-AF-Schrittmotor soll nicht nur für eine sehr schnelle, sondern auch sehr leise Fokussierung sorgen. Somit kann der Autofokus selbst bei laufenden Videoaufnahmen mit der Sony-Kamera genutzt werden.

Das 550 Gramm leichte und mit einer Basislänge von 117,8 Millimetern sehr kompakte Objektiv besitzt ein vor Spritzwasser geschütztes Gehäuse. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Beschichtung vergütet.

Tamron wird das 28-75mm F/2.8 Di III RXD in Deutschland für 1.099 Euro und in Österreich für 1.109 Euro anbieten.