Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

The Light Between Us

Tiefgründige Oberflächen

Vincent Peters verlässt sich auf die Oberfläche, statt sich damit aufzuhalten, die Seele des Porträtierten zu suchen. Denn es geht immer nur um ihre Außenhülle, niemals kann eine Kamera zum Inneren vordringen. Peters lässt beispielsweise das Studiolicht auf die Haut von Kim Basinger fallen und sie so überirdisch erscheinen. Anderswo tastet es unruhig über den Körper von Christian Bale oder erscheint als tanzende Sterne in Emma Watsons Augen. Dazu gestaltet der Autodidakt scheinbar mühelos Posen, die mancher früher im Kunstunterricht mühevoll analysieren musste: Dreiecke, Diagonalen, Goldener Schnitt. So erweist sich das Buch als Lehrstück bezüglich Detailarbeit, aus der Großes entsteht.

Vincent Peters: The Light Between Us. teNeues 2014, Hardcover, 208 Seiten, ISBN 978 3 8327 9864 2, Preis: 98 Euro

 


Anzeige