Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Tokina AT-X 4/70-200mm Pro FX VCM-S

Starkes Telezoom für Nikon-Vollformat

Das neue Tokina AT-X 4/70-200mm Pro FX VCM-S ist als Telezoomobjektiv für Nikon-Kameras mit Vollformatsensor konzipiert, kann aber natürlich auch mit Systemen mit kleinerem DX-Sensor eingesetzt werden. Das neue Objektiv mit durchgängier Lichtstärke von 1:4,0 verfügt über eine Innenfokussierung, die laut Herstellerangabe mit einem sehr schnellen und lautlosen „Ultra Sonic Motor“ arbeitet. Dabei überwacht ein Magnetfeldsensor die Linsenverschiebung ganz präzise, ähnlich wie er bei der Positionierung eines Abtastkopfs von Computerfestplatten zum Einsatz kommt.

Der integrierte Bildstabilisator „VCM“ soll für verwacklungsfreie Bilder auch bei Einsatz der Maximalbrennweite sorgen. Den Gewinn an längeren Verschlusszeiten beziffert Tokina mit etwa drei Blendenstufen.

Das Objektiv ist sehr aufwändig gefertigt: Es besteht aus 19 Linsen, die in 14 Gruppen angeordnet sind. Zu diesen optischen Elementen gehören Linsen mit extrem niedriger Dispersion, die chromatische Aberrationen und weitere Bildfehler verhindern. Die aus neun Lamellen gefertigte Blende lässt durch ihre fast perfekt kreisförmige Öffnung ein schönes „Bokeh“, also einen natürlich wirkenden Unschärfeverlauf erwarten.

Das Tokina AT-X 4/70-200mm Pro FX VCM-S wird in Deutschland von der HapaTeam GmbH vertrieben und voraussichtlich ab Ende Juli in den Handel kommen. Seine unverbindliche Preisempfehlung wird 999 Euro betragen.

 


Anzeige