Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Traumbilder

Nachlass von Sascha Weidner ausgestellt

Sascha Weidner (1974–2015) rang der sichtbaren Welt eigenwillige Bilder ab, die von Sehnsüchten und Träumen zu erzählen scheinen. Die Ausstellung „It’s all connected somehow“ im Sprengel Museum Hannover gewährt vom 29. Juli bis zum 19. November 2017 einen ersten Einblick in den Nachlass des Künstlers. Etwa 120 Fotografien zeigen, dass Weidner auch die vermeintlich banalsten Motive für wert befand, beachtet zu werden. Damit folgt er seinen Vorbildern wie William Eggleston, Nan Goldin oder Wolfgang Tillmans.


Anzeige