Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Unsterbliche Marilyn

Schätze aus Milton Greenes Bildarchiv

Sexy, verrucht, verletzlich. Das Leben von Marilyn Monroe war ein ständiges Auf und Ab. Den meisten wird die Schauspielerin aber als Sexbombe der 1950er Jahre in Erinnerung geblieben sein. Mit Milton H. Greene porträtierte sie einer der renommiertesten Starfotografen des 20. Jahrhunderts während 50 gemeinsamer Sitzungen. Die Aufnahmen zeigen alle Facetten der Diva und wurden teils aufwändig restauriert. Der Sohn des Fotografen, Joshua Greene, präsentiert nun nach akribischer Durchforstung des Archivs seines Vaters rund 400 großformatige Aufnahmen.

Joshua Greene (Hrsg.): Marilyn Monroe – 50 Sessions. Knesebeck Verlag 2017, Hardcover, 360 Seiten, ISBN 978 3 95728 148 7, Preis: 60 Euro


Anzeige