Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Vera Mercer: Life

Anmut zwischen Leben und Tod

Vera Mercer ist eine Meisterin der Inszenierung. Im Bildband „Life“ arrangiert sie Stillleben rund um das Thema „Nahrung“. Es finden sich neben Früchten, Gemüse und Dekoration auch tote Tiere wieder. Die Künstlerin überspitzt die Darstellung, da ihre tierischen Motive nicht zum Verzehr verarbeitet sind. Ein glibbriger Tintenfisch statt knuspriger Calamaris und ein abgeschnittener Kuhkopf statt feiner Kalbsbäckchen sind das Ergebnis. Das Buch schockiert aufgrund der überbordenden Inszenierung aber nicht, denn es stellt den Tod nicht mehr in den Vordergrund als das blühende Leben. Die Arbeiten im Stil barocker Stillleben erinnern an den Charme einer belebten Markthalle.

Vera Mercer: Life. Distanz 2015, Hardcover, 96 Seiten, ISBN 9 783 9547 6113 5, Preis: 39,90 Euro


Anzeige