Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Videoprojektoren mit hoher Leistung

Epsons neue 4K-Video-Spezialisten

Hochauflösende Fotos in hoher Auflösung und im Großformat präsentieren – dazu benötigt man einen leistungsstarken Videoprojektor. Epson hat jetzt entsprechende Modelle vorgestellt, die nominell zwar mit Projektions-Chips in Full-HD-Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixel arbeiten, aber dank eines technischen Kniffs per „4K Enhancement“-Technologie auch sehr gut für die Darstellung von 4K-Filmen geeignet sind. Dabei wird durch eine minimale Pixel-Verschiebung während der Projektion die höhere Auflösung simuliert. Die neuen Epson-Geräte unterstützen auch die modernen UHD-Blu-ray-Abspielgeräte, die die 4K-Videoauflösung auf den silbernen Datenscheiben liefern. Herkömmliche Full-HD-Filme optimieren sie durch eine Interpolation auf die höhere Auflösung.

Mit einem Kontrastverhältnis von 1:1.000.000 (Epson EH-TW9300 und EH-TW9300W) beziehungsweise 1:160.000 beim kleineren Modell Epson EH-TW7300 sowie einer Helligkeit von bis zu 2.500 Lumen bei den größeren und 2.300 Lumen beim kleineren System liefern alle drei brillante und helle Bilder. Das Modell EH-TW9300W kann dabei sogar drahtlos über einen „4K WiHD“-Transmitter die 4K-Inhalte empfangen.

Ab September 2016 kommen die drei neuen Modelle auf den Markt. Sie werden dann für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.599 Euro (EH-TW7300), für 3.299 Euro (EH-TW9300) und für 3.699 Euro (EH-TW9300W) angeboten.


Anzeige