Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Vielseitig, stilvoll, aber auf Kosten der Hardware

Canon IXUS 265 HS

Die neue Canon IXUS 265 HS ist klein und wird als besonders stilvoll beworben. Man hat die Auswahl zwischen den Farben Lila, Pink, Silber und Schwarz. Das handliche Gehäuse birgt ein Objektiv mit einem zwölffachen optischen Zoom, der einen Brennweitenbereich von 25 bis 300 Millimetern abdeckt (umgerechnet ins Kleinbildformat).

Der kleine Sensor besitzt eine Diagonale von 1/2,3 Zoll und ist mit 16 Megapixel bestückt. Die Bilder kann man auf einem Monitor begutachten, der eine Diagonale von 7.5 Zentimetern besitzt, aber mit etwa 461.000 Bildpunkten eine heutzutage vergleichsweise mindere Auflösung bietet. Videos werden dafür mit stattlichen 1.920 mal 1.080 aufgezeichnet, also in Full-HD.

Weitere Besonderheiten sind eine GPS-Ortung und die drahtlose Verbindung zur Kamerasteuerung und Datenübertragung. Hier wird unter anderem das aktuelle NFC genutzt (Near Field Communication), wobei man zwei entsprechend ausgerüstete Geräte nur aneinander halten muss.

Die IXUS 265 HS kostet um 199 Euro und ist ab Ende März 2014 im Handel.

 


Anzeige