Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Voigtländer 50mm/1:1,2 Nokton E

Nächtlicher Lichtblick für Sony-Kameras

Mit dem 50mm/1:1,2 Nokton E stellt Voigtländer seine hochlichtstarke Festbrennweite auch für das Sony-E-Bajonett und Vollformatsensoren vor. Fokussierung und Blendensteuerung erfolgen mechanisch und von Hand, die Blendeneinstellung ist in Drittelschritten möglich.

Das aus acht Linsenelementen in sechs Gruppen aufgebaute Objektiv nutzt zwölf (!) Blendenlamellen, um eine kreisrunde Eintrittsöffnung zu erzeugen und somit ein besonders schönes Bokeh in den Unschärfebereichen zu erreichen. Dies gilt zum Beispiel besonders für Lichtpunkte bei nächtlichen Aufnahmen.

Die Einstellungen werden für die Einbindung in die EXIF-Daten der Bilder elektronisch zur Kamera übertragen. Außerdem unterstützt das neue Objektiv die Fünf-Achsen-Bildstabilisierung der Sony-Kameras und deren Fokus-Peaking-Funktion.

Das Voigtländer 50mm/1:1,2 Nokton E kommt ab 19. April 2019 in den Handel und wird für 1.199 Euro angeboten.



Anzeige