Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Voll auf der Höhe

Drei-Meter-Monopod von B.I.G.

Es ist verboten, mit einer Drohne Menschenmengen zu überfliegen, um Fotos aufzunehmen. Wer in solchen Situationen dennoch Bilder aus der Vogelperspektive machen möchte, nutzt einen einfachen Trick: Die Kamera wird auf einem sehr hohen Stativ angebracht und mittels Fernsteuerung – etwa per Smartphone – ausgelöst.

B.I.G. bietet nun mit dem MC-3M Monopod XXL Carbon (3m) eine passende Lösung dafür an. Das auf Basis von zehnlagigem Carbonfasermaterial hergestellte und dadurch nur 775 Gramm leichte Stativ lässt sich mit seinen Drehverschlüssen auf Höhen zwischen 91 Zentimetern und drei Metern einstellen. Auf einer Basisplatte mit 1/4- und 3/8-Zoll-Gewinde wird die Kamera montiert, während der mitgelieferte Spike und Schneeteller auch bei Eis und Schnee für festen Halt sorgen.

Das MC-3M Monopod XXL Carbon (3m) kostet 279 Euro. Für 14,95 Euro bietet B.I.G. noch ein praktisches Gürtelholster an. Damit lässt sich das Stativ nicht nur leicht transportieren, sondern beim Einsatz als Hochstativ mit einer integrierten Vortasche auf Hüfthöhe abstützen.


Anzeige