Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Wasserdichte Taschen auch für die Fotausrüstung

B.I.G.: „kalahari Okavango made by Ortlieb“

Es muss keine Expedition durch das afrikanische Okavangodelta sein, auch bei einer Kanutour über die Mecklenburgische Seenplatte helfen neue Taschen, die B.I.G. nun vorgestellt hat. Die vom Outdoor-Spezialisten Ortlieb gefertigten Modelle „kalahari Okavango W-11 made by Ortlieb“ und „kalahari Okavango W-37 made by Ortlieb“ besitzen eine leichte, aber strapazierfähige und wasserdichte Hülle, die die Fotoausrüstung auch bei extremen Wetterbedingungen wie etwa Starkregen schützen soll.

Der Fotoeinsatz der Taschen ist herausnehmbar und verfügt über variable Trennwände, um ihn an die eigene Kameraausrüstung anpassen zu können. Ohne diese Einsatz können die Taschen auch als universelle Wetterschutz-Tasche verwendet werden, wobei eine breiter Schultergurt komfortables Tragen erlaubt.

 

Die „kalahari Okavango W-11 made by Ortlieb“ bietet Innenmaße von 24 mal 22 mal 14 Zentimetern (Fotofach: 22,5 mal 17 mal 12 Zentimeter). Sie wiegt 380 Gramm und wird für 79 Euro angeboten. Sie ist mit dem Quick-Seal-Verschluss versehen, der einen schnellen Zugriff erlaubt.

 

Das größere Modell „kalahari Okavango W-37 made by Ortlieb“ erreicht Innenmaße von 39 mal 28 mal 18 Zentimeter (Fotofach: 34 mal 23 mal 18 Zentimeter). Optional ist für diese Tasche auch ein etwas kleineres Fotofach erhältlich. Die Tasche besitzt einen (wetter)sicheren Rollverschluss mit einer Clip-Sicherung und kostet 154 Euro.

 

 


Anzeige