Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive 

Weitwinkel für den Neptun

Lomography „Naiad 15mm f3,8“

Im letzten Jahr hat Lomography mit dem „Neptune Convertible Art Lens System“ eine Objektivlösung auf den Markt gebracht, die mit verschiedenen Frontlinsen und damit Brennweiten arbeitet. Nun stellt Lomography mit dem Naiad eine 15-Millimeter-Frontlinse für dieses Neptune-System vor, das einen Bildwinkel von 135 Grad erfasst und sich laut Hersteller durch Bilder mit knallenden, satten Farben auszeichnen soll. Durch die geringe Brennweite und das extreme Weitwinkel sind Aufnahmen ab einer Entfernung von nur einem Zentimeter ab der Frontlinse scharf abbildbar.

Die Objektivbasis des „Neptune Convertible Art Lens Systems“ ist für Canon-EF-, Nikon-F- und Pentax-K-Bajonettsysteme erhältlich. Sie kostet 299 Euro. Bislang konnte man sich für eine Kit-Version mit den drei bisherigen Frontlinsen „Thalassa: 35mm f3,5“, „Despina: 50mm f2,8“ und „Proteus: 80mm f4,0“ entscheiden. Diese Sets sind für jeweils 790 Euro erhältlich.

Auch das neue „Naiad: 15mm“ mit einer Blendeneinstellung von f3,8 bis f22 ist gemeinsam mit der Neptune-Objektivbasis für 699 Euro zu beziehen. Dabei gehört auch eine Kombination aus Streulichblende und Halterung für Rechteckfilter zum Lieferumfang.

Weitere Neptune-Sets, die zum Beispiel alle Objektivvarianten sowie eine Reihe von Rechteckfiltern umfassen, stehen ebenfalls im Lomography-Shop für 1.249 Euro zur Auswahl.