Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wunderliche Werke von Isabelle Wenzel ausgestellt

Erstaunliche zehn Sekunden

Isabelle Wenzel formt menschliche Körper zu teils grotesken Gestalten. Erfreulicherweise geht sie dabei weder zerquält noch vergeistigt wie manche andere Künstler vor. Vielmehr wirken einige Techniken spontan wie etwa gekritzelte Linien auf dem Fotopapier, die Inhalte wiederum verraten Sinn für Humor. So darf sich der Betrachter durchaus mit Slapstick-Nummern unterhalten fühlen, nur dass die von Wenzel vieldeutiger und bildmächtiger sind als die berühmte Torte ins Gesicht. Darüber hinaus zeigen sie viele verblüffende und erschreckende Formen, die Körper und Geist bilden können.

Die Hauser Gallery in Zürich präsentiert Wenzels Werke vom 21. Juni bis 27. Juli 2013. Die Vernissage für ihre Ausstellung "10 seconds" findet am Donnerstag, den 20. Juni 2013, von 18 bis 21 Uhr statt.

 


Anzeige