Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Zeiss ist gut dabei

Wachstumskurs und Rekordumsatz

Auf einer Pressekonferenz in Stuttgart gab Zeiss die Umsatz- und Gewinnzahlen für das Geschäftsjahr 2016/2017 bekannt, dessen Bilanzstichtag der 30. September 2017 war. Demnach konnte der Umsatz um zehn Prozent auf 5,348 Milliarden Euro gesteigert werden. Auch der Ergebnis vor Zinsen und Steuern liegt mit 770 Millionen auf einem Rekordwert, denn es stieg von 615 Millionen im Vorjahr an.

„Alle vier Sparten – Research & Quality Technology, Medical Technology, Vision Care/Consumer Products und Semiconductor Manufacturing Technology – liegen auf oder über ihren Zielrenditen und tragen positiv zum erfolgreichsten Geschäftsjahr in der Geschichte von Zeiss bei“, sagte Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG, bei der Jahrespressekonferenz. Knapp 90 Prozent des Umsatzes erzielt das Unternehmen außerhalb Deutschlands. Größte Wachstumsregion bleibt Asien/Pazifik (APAC) mit einem Umsatz von nunmehr 1,270 Milliarden Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter stieg um sechs Prozent auf weltweit 26.945 Mitarbeiter.


Anzeige