Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Zuwachs in der Sigma Contemporary-Familie

Wechselobjektive für Canon EF-M-Mount-Kameras

Mit drei Festbrennweiten startet Sigma die Markteinführung einer Objektiv-Reihe für Canon EF-M-Mount-Kameras mit APS-C-Bildsensor. Mit 16 Millimetern, 30 Millimetern und 56 Millimetern bei einer Lichtstärke von jeweils f1,4 decken die Neuerscheinungen durch ihre Kleinbildentsprechungen von etwa 25, 48 und 90 Millimetern den Weitwinkel- bis mittleren Telebereich ab.

Die kompakten und leichten Objektive (405 Gramm für das 16-Millimeter-Modell, 270 Gramm für die 30-Millimeter-Ausgabe und 280 Gramm für die die längste Brennweite) enthalten einen neu und exklusiv entwickelten Steueralgorithmus, der den Autofokus-Antrieb optimiert und die Datenübertragungsgeschwindigkeit maximiert. Zudem sind sie kompatibel mit dem Servo-AF, der Objektiv-Aberrationskorrektur und dem Face + Tracking AF der Kamera. Die Kombination eines optischen Aufbaus für AF-Videoaufnahmen mit dem Einsatz eines Schrittmotors ermöglicht einen sanften und leisen Autofokus.

Ab wann die Objektive verfügbar sein werden, ist noch nicht bekannt.


Anzeige