Software: 93 Photo Street

Beschreibung

Mithilfe der Software gestaltet man eine bebilderte Landkarte. Mit einem Mausklick wird ein Punkt markiert und diesem ein Foto zugewiesen.Dieses poppt samt Erklärungen auf, sobald die Markierung berührt wird. So lässt sich beispielsweise ein Urlaub nachverfolgen oder eine Wegbeschreibung illustrieren.

Das Programm erstellt aus dem Ergebnis automatisch HTML-Seiten, die im Internet präsentiert werden können. Mit dem Befehl „Build – Build with velocity templates...“ sind sie rasch erstellt. Elf Vorlagen stehen bereit, um die Karte etwa im „Old map style“ oder als „Blue Sky with popups“ zu gestalten. Zusätzlich ist eine Schnittstelle vorhanden, um sie in einem Internet-Tagenbuch zu veröffentlichen. Dieses Weblog kann man mithilfe der Software Atomic Map Publisher führen.

Als Ausgangsmaterial wird ein Wegverzeichnis benötigt. Die Software bietet über das Menü „Map – Import Roads“ an, eine Karte amerikanischer Bezirke (engl.: county) aus dem Internet zu holen. Alternativ dazu lädt man eine normale Bilddatei, etwa eine Satellitenansicht von Google Maps oder einen gescannten Stadtplan.

Oben links im Arbeitsfenster ist das Symbol einer Reißzwecke zu sehen. Mit gedrückter Maustaste zieht man sie auf einen beliebigen Punkt. Das Foto-Material wiederum steht mit dem Befehl „Load Images“ zur Verfügung. Ebenso einfach wie die Pins auf den Stadtplan lässt es sich auf die Pins verteilen.

URL http://nt-photo-street.sourceforge.net/93PhotoStreet/