Software: Droplet

Beschreibung

Die Gratis-Software dient als Schaltzentrale, um High-Speed-Fotos zu schießen. Es kontrolliert Geräte, die man für Hochgeschwindigkeitsfotos benutzt: Blitz, Kamera oder ein Ventil für Wassertropfen. Zusätzlich benötigt man noch eine Schnittstelle. Denn „Drop­let“ spricht nicht die Geräte selbst an, sondern ein Zwischenstück wie etwa „Arduino“, das zirka 30 Euro kos­tet. Dieses zu konfigurieren, erfordert Fachkenntnisse.

URL http://www.stefanbrenner.com/droplet/