Software: MTF Mapper

Beschreibung

Das kostenlose Werkzeug beglückt die Techniker unter den Fotografen. Sie können mit seiner Hilfe exakt nachmessen, was ein Objektiv leistet. Die Testergebnisse werden in Form von Grafiken dargestellt.

Vor oder nach dem Kauf quält so manchen Fotografen die Frage, ob dieses oder jenes Objektiv wirklich die beste Entscheidung war. Oder kommen die unscharfen Bilder vielleicht zustande, weil der Fokus falsch justiert ist? Diese Fragen beantwortet der „MTF Mapper“ mit technischer Akkuratesse.

Das Kürzel „MTF“ steht für „Modulation Transfer Function“. Damit lässt sich untersuchen, wie präzise die Kanten eines Gegenstands auf ein Bild übertragen werden. Gelangen sie kontrastarm aufs Foto, lässt dies auf eine mangelhafte Abbildungsqualität der Linsenkonstruktion schließen.

Der „MTF Mapper“ ermittelt drei Objektiveigenschaften:

  • Wie exakt Kontrastkanten abgebildet werden,
  • ob der Fokus richtig sitzt,
  • wie scharf Details über das gesamte Bildfeld erfasst werden.

Die Resultate werden als Grafiken und Kurven dargestellt. Man muss allerdings lernen, sie richtig zu interpretieren. Dabei hilft die englischsprachige „User Documentation“.

URL https://sourceforge.net/projects/mtfmapper/