Praxis

Raspberry Pi - Monitoranschluss

Raspberry Pi

Die Anleitung ergänzt die Artikelserie über die Raspberry-Pi-Kamera ab FOTO HITS 12/2016. Sie vermittelt, wie man den Monitor an den Rasperry-Pi-Rechner anschließt. Dies ist nur nötig, wenn man keinen HDMI-Monitor mit entsprechendem Kabel benutzt. Hierfür gibt es einen Extra-Steckplatz.

Der Monitor wurde in den beiden Fotos unten mit dem Rasperry Pi verschraubt. Dafür sind an beiden Platinen entsprechende Schraubverbindungen vorgesehen.

Monitoranschluss an Raspberry Pi
An den Mini-Rechner oben kommen die Kabel an die Positionen 1 und 3. Die beiden Pins befinden sich an der Außenkante. Schwarz ist die Erdung, Pink das Fünf-Volt-Kabel.Rechts ist das Flachbandkabel zu sehen, das in die Steckverbindung mit Namen "Display"kommt.
Monitoranschluss an Raspberry Pi
Unten liegt der Monitor, darauf sitzt der Raspberry Pi. An den Monitor kommen die Kabel an die Positionen 1 und 5, also die jeweils äußersten Pins.Das gelbe und blaue Kabel werden vorerst nicht benötigt.