Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events 

Zwei echte Knüller

Ich will Dich falten

Falten sind eigentlich passiv: Sie schmiegen sich an oder dulden ihre Erschlaffung. Dagegen verkünden die beiden Künstler Beata Wilczek und Lukasz Wierzbowski herausfordernd: "I wanna fold you". Sie machen freilich niemanden platt, tatsächlich werden nur Kleidungsstücke zusammengefaltet. Die Mode-Kreationen umschmeicheln die Körper von Models, die Provokation besteht darin, sie in einem eher abgeschmackten Ambiente abzulichten. Dazu gehören etwa die Einkaufsmeile "Bikini" oder der billig-bunte Dong Xuan Center, Berlins größter vietnamesischem Markt.

Was anfangs etwas gewollt klingt, haben die Künstler durchaus elegant umgesetzt. Sie nutzten die Umgebung gekonnt aus, um immer wieder überraschende Kontrapunkte oder Ergänzungen zu den Designer-Kleidern zu finden.

Beata Wilczek, geboren 1986, ist Künstlerin, Kuratorin und Modedozentin. Sie lebt und arbeitet unter anderem in Berlin und London. Ihr derzeitiger Arbeitsschwerpunkt liegt auf den Parallelen zwischen Objekten der Kunst und der Mode sowie deren Wert. In ihren Arbeiten analysiert sie, wie Kunst und Mode funktionieren und wo es Ähnlichkeiten gibt.

Der 33-jährige Lukasz Wierzbowski ist Fotograf und lebt in Berlin und Breslau. Seine Arbeiten erscheinen weltweit in zahlreichen Fotozeitschriften und führenden unabhängigen Zeitschriften. In seinen Fotografien beschäftigt er sich mit der rätselhaften Beziehung zwischen Modell und Landschaft:

Die Fotos sind vom 22. Januar bis 28. Februar 2016 in der Boutique "NO WÓDKA Art & Design Made in Poland" zu sehen. Neben Designerstücken stellt sie regelmäßig Arbeiten polnischer Künstler aus.


Anzeige
Anzeige