Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Action für Preisbewusste

GoXtreme Impulse 4K

Mit der GoXtreme Impulse 4K stellt easypix eine neue Action-Kamera für preisbewusste Anwender vor, die für 119 Euro ihrem Kaufimpuls nachgeben können. Dafür erhält man ein Modell im klassischen Design einer Action-Kamera, das mit seinem Zusatzgehäuse in Wassertiefen von bis zu 30 Metern einsetzbar ist. Die Zwölf-Megapixel-Kamera nimmt neben Fotos, die sie auf Wunsch auch auf 16 Megapixel interpoliert, Videos in 4K-Auflösung von 3.840 mal 2.160 Pixel und bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Im Full-HD-Modus lassen sich durch Aufnahmen mit maximal 120 Bildern pro Sekunde schöne Zeitlupeneffekte erzeugen. Das Objektiv der Kamera erfasst dazu einen Bildwinkel von 170 Grad. Alles wird auf optional erhältlichen microSD-Speicherkarten gesichert.

Ein berührungsempfindlicher LCD-Monitor mit einer Bilddiagonalen von etwa fünf Zentimetern (2,0 Zoll) vereinfacht die Bedienung. Zusätzlich wird eine kleine Fernbedienung mitgeliefert, um die Kamera auch dann bequem auslösen zu können, wenn man sie mit dem umfangreichen und mitgelieferten Befestigungszubehör an einem schwer erreichbaren Ort angebracht hat – etwa auf der Mastspitze eines Segelboots.

Die 60 mal 41 mal 30 Millimeter große GoXtreme Impulse 4K lässt sich zudem per Wi-Fi-Verbindung vom Smartphone aus steuern. Kabelanschlüsse sind über einen HDMI- und einen USB-2.0-Stecker möglich. Letzterer dient auch zum Aufladen des Lithium-Ionen-Akkus. Die neue Action-Kamera ist ab August 2019 im Handel verfügbar.


Anzeige