Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Aktuelle Neuheiten und Vorankündigungen für 2015

Olympus mit neuen Objektiven

Parallel zu den Kameraneuvorstellungen hat Olympus auch zwei Objektive präsentiert. Das ganz neue M.ZUIKO DIGITAL ED 8 mm Fisheye 1:1.8 PRO (Abbildung links) erweitert als fünfte Optik die Pro-Serie und damit die Premium-Linie der Olympus-Objektive. Es soll im Sommer 2015 auf den Markt kommen und ist mit 1:1,8 das derzeit lichtstärkste Fish-Eye-Objektiv überhaupt. Das kompakte, staub- und spritzwassergeschützte Objektiv soll mit seinem extremen Weitwinkel für actionreiche Sportszenen oder auch Interieur- oder Architekturfotos eingesetzt werden.

Als zweite Neuheit stellt Olympus die zweite Generation eines Superzooms mit 14 bis 150 Millimetern Brennweite vor. Das M.ZUIKO DIGITAL ED 14-150 mm 1:4.0-5.6 II (Abbildung rechts) kommt noch im Februar 2015 auf den Markt und wurde nicht nur hinsichtlich seines Designs überarbeitet, sondern soll unter anderem mit der „Olympus Zero“-Beschichtung eine verbesserte optische Leistung gegenüber seinem Vorgänger bieten. Das für knapp 650 Euro angebotene Objektiv besitzt ein wetterfestes Gehäuse und ermöglicht dank seines MSC-Fokusmechanismus eine schnelle und leise Scharfeinstellung per Automatik.

Neben diesen Objektiven kündigt Olympus auf der CP+ in Yokohama noch weitere Optiken an. So soll im Sommer 2015 mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14 mm 1:2.8 das weltweit lichtstärkste Weitwinkelzoom auf den Markt kommen. Außerdem ist mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4 PRO ein Teleobjektiv in der Entwicklung, dessen Brennweite an den Micro-Four-Thirds-Kameras von Olympus einer 600-Millimeter-Lösung für Kleinbildkameras entspricht.

 


Anzeige