Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Alpa

Optimale Leistung in Schwarzweiß

Erst rote, grüne und blaue Farbfilter erlauben einem Kamerasensor die Aufnahme von Farben. Dies geht jedoch nur zu Lasten der optischen Leistung. Ein Sensor, der ohne Farbfilter arbeitet, also Schwarzweißbilder aufnimmt, entfaltet sein volles Potenzial. Neben der Leica Monochrom bieten die Achromatic Digitalrückteile von Phase One herausragende Bildqualität in Schwarz und Weiß. Um herauszufinden, ob das Arbeiten ohne Farbfilter tatsächlich die Qualität bringt, die versprochen wird, laden die Alpa-Repräsentanten "Fotopioniere" am 19. Oktober von 11 bis 18 Uhr zu einem Demo-Tag nach Berlin ein.

 

Dort wird das Graustufenrückteil von Phase One an einer Alpa-Kamera unter bestmöglichen optischen und mechanischen Voraussetzungen zeigen, was es kann. Die Bilder, die rund um die Karl-Marx-Allee und in einem Studioaufbau entstehen, können mit einem Epson 9900 quadratmetergroß auf Hahnemühle Barytpapier ausgedruckt werden. Alpa ist den ganzen Tag vor Ort, um auch Fragen, die sich um bunte Bilder drehen, zu beantworten.

 


Anzeige