Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Anatol Kotte eröffnet Studio in Berlin-Mitte

Capitis – Studio und Ort für Ausstellungen

Anatol Kotte ist als Fotograf mit seinen Porträts von Hollywood-Stars und auch deutschen Politikern weltbekannt geworden. Ende September eröffnet er in Berlin-Mitte sein exklusives Studio „Capitis“, denn „ein Porträt ist immer auch eine Enthauptung“, so Anatol Kotte. Mit „Capitis“ (lat. „des Kopfes“, „des Hauptes“) will er einen neuen Ort für die Verbindung von Persönlichkeit und Kunst in Berlin schaffen.

Hinter der Gründerzeitfassade an der Kronenstraße 71 liegt „Capitis“  im stillen Schatten der Friedrichstraße. Es birgt auf drei raffiniert verbundenen Ebenen über zirka 300 Quadratmeter hinweg zwei Studios und eine Café-Bar sowie einen Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Dort eröffnet zeitgleich mit dem Studio die Einzelausstellung „Photographien. 1980-2017“ mit Werken von Anatol Kotte, die von Nadine Barth kuratiert wurde und noch bis zum 31. Oktober 2017 zu sehen sein wird.


Anzeige