Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Augen Auf! 100 Jahre Leica Fotografie

Ausstellung gastiert jetzt in München

Die Ausstellung „Augen Auf! 100 Jahre Leica Fotografie“ gastiert ab 9. März 2016 in München. Sie zeigt nach erfolgreichen Stationen in Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin und Wien noch bis zum 5. Juni 2016 Aufnahmen vieler bekannter Fotografen. Darunter sind jetzt auch bislang nicht gezeigte Arbeiten von Hans Saebens, Werner Bischof, Paul Wolff und Gérard Castello-Lopes.

Neben diesen Bildern werden weltbekannte Foto-Ikonen von Alexander Rotschenko, Henri Cartier-Bresson, Robert Capa und vielen anderen zu sehen sein – natürlich alle mit Leica-Kameras fotografiert.

Die Ausstellung findet im Kunstfoyer München (Versicherungskammer Kulturstiftung, Maximilianstraße 53) statt und kann täglich von 9 bis 19 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Foto: 1961_Christer Strömholm. Nana, Place Blanche, Paris © Christer Strömholm, Strömholm Estate, 2015


 



Anzeige