Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Bauerfoto startet neue Workshop-Saison

Makro, Speed, Food und Dessous

Mit einer Reihe sehr unterschiedlich ausgerichteter Workshops startet Bauerfoto in die neue Seminar-Saison 2016. Am 30. April 2016 etwa zeigt Koch und Fotograf Ingo Hilger, mit welchen kreativen Mitteln die Lebensmittelfotografie das „Food“ ins rechte Licht rückt und man dabei unterschiedliche Lichtarten, die Bildgestaltung und das Problem, dass zur Erhaltung der Frische in den Bildern auch sehr schnell gearbeitet werden muss, unter einen Hut bringt.

Am Wochenende des 21. und 22. Mai 2016 wird dann Sascha Hüttenhain maximal sechs Workshop-Teilnehmern vermitteln, was bei anspruchsvoller Dessous-Fotografie zu beachten ist. Dabei steht „learning by doing“ im Vordergrund, wenn es um die Lichtführung und etwa Wirkung der Lichtformer, aber auch um vieles mehr geht.

Im Frühsommer-Monat Juni rückt dann die Makro-Fotografie ins Zentrum des Interesses. Am 25. und 26. Juni zeigt Ines Mondon ebenfalls einer kleinen Gruppe von maximal sechs Teilnehmern, wie man „mit der Kamera malt“ und dabei von poppig-bunt bis pastellig-zauberhaft faszinierende Bilder mit Naturmotiven entstehen.

Wenn die Tage dann bereits wieder etwas kürzer werden, geht es bei Daniel Nimmervoll dennoch etwas flotter zu. Sein „Highspeed“-Workshop am 5. und 6. November 2016 setzt farbige Wassertropfen ins Bild, wobei etwa mit „Tropfen auf Tropfen - TaT“ oder „XXL TaT“-Fotos durch „3-Ventil-Technik“ abstrakte Bildnisse von faszinierender Schönheit entstehen.

Alle genannten Workshops finden in Höchst im Odenwald statt. Die Anmeldungen sind über den unten genannten Link möglich. In unmittelbarer Nähe des Tagungsorts bestehen Übernachtungsmöglichkeiten etwa im „Seminarhotel Odenwald“.


Anzeige