Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Bewegtbild

EPIC Pro V erlaubt vielseitige Kameraschwenks

Für Panoramen, VR-Bilder und Filme benutzen Profis einen elektronischen Schwenkmechanismus. Er hilft, die Umgebung ruhiger und sauberer zu erfassen, als es ein Mensch kann. Die Marke GigaPan ist in diesem Sektor schon etabliert und bringt mit dem Gigapan Pro V ein neues Modell auf den Markt. Mit einem empfohlenen Listenpreis von 995 US-Dollar liegt es in der eher mittleren Preisklasse für solche Geräte.

Die EPIC Pro V ist auf DSLR-Kameras und größere Objektive ausgerichtet, und kann daher eine Ausrüstung mit bis zu fünf Kilogramm Gewicht tragen. Sie baut auf dem Vorgänger-Modell auf, bringt aber eine Funktion zum Video-Panning - auf deutsch: für Kameraschwenks - mit. Horizontal sind bis 360 Grad und vertikal bis 180 Grad einstellbar, außerdem sind diagonale Bewegungen möglich. Hierfür stellt man die Start- und Zielpositionen und die Dauer der Bewegung fest, dann übernimmt die Automatik.

Interessant dürfte auch der Zeitraffer-Modus sein. Hierbei wählt man die Anfangs- und Endpositionen, die Dauer des Zeitraffers und die Anzahl der erwünschten Bilder. So kann man etwa dem Sonnenverlauf gezielt folgen.


Anzeige