Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Bildbearbeitung in Google+

Snapseed als umfangreicher Bildverbesserer

Google hat die Bildbearbeitung Snapseed in das eigene soziale Netzwerk Google+ integriert. Damit sind kostenlos umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten umsetzbar. Allerdings nur, wenn der Browser Chrome verwendet wird.

 

Snapseed ist eine weit verbreitete Anwendung zur Bildbearbeitung, die mit einigen ausgeklügelten Werkzeugen das Hinzufügen und Anpassen von Filtern erlaubt. Darüber hinaus beherrscht es Standard-Werkzeuge zur Bildkorrektur. Nach der Übernahme des Entwicklers Nik Software stellt Google nun die Integration der Anwendung in das Netzwerk Google+ vor.

 

Bereits zuvor konnten hochgeladene Bilder automatisch verbessert oder zu kurzen Animationen verrechnet werden. Nun stehen Google+-Nutzern erweiterte Möglichkeiten zur Verfügung. Dazu hat das Unternehmen die Funktionen von Snapseed in die Web-Oberfläche des Netzwerks integriert. Neben dem Hinzufügen von Filtern sind auch klassische Belichtungskorrekturen, Retuschearbeiten sowie das Zuschneiden von Fotos möglich. Fast alle Effekte können angepasst werden, auch die selektiven Bearbeitungsfunktionen wurden beibehalten. Mit ihnen lassen sich Änderungen auf einzelne Bildbereiche begrenzen.

 

Alle Werkzeuge lassen sich aufrufen, nachdem ein eigenes Foto in Google+ in seiner Einzelansicht aufgerufen wurde. Ein Klick auf "Bearbeiten" am oberen Bildschirmrand lädt umgehend die Werkzeugpalette. Diese sind jedoch nur aufrufbar, wenn man Googles eigenen Browser, Chrome, verwendet.

 


Anzeige